Inspiration und Intuition

Inspiration

ist nur dann möglich, wenn zwischen dem Repertoire starrer Denkmuster, Wertvorstellungen und Überzeugungen sozusagen noch freie, unbesetzte Zwischenräume sind, damit Neues und Anderes und ganz Anderes eine Chance haben, aufgenommen werden zu können.

Dann ist Inspiration überhaupt erst möglich.

Und wer sich inspirieren lassen kann, kann wieder staunen wie ein Kind, ist einfach absichtslos offen, offen für Menschen, Beziehungen, sich selbst, die Umgebung, usw. 

Intuition

ist die nächste Stufe.

Das Bewußtsein ist offen und aufnahmefähig für die unterschiedlichsten uns umgebenden Energiefelder. Energiefelder sind Informationsträger. Sie haben Wissen gespeichert. Man kann sie auch wissende Felder nennen. Und dieses Wissen kann für
uns in unterschiedlichsten Lebens- und Seinsituationen äußerst hilfreich und auch wichtig sein. Wie Sie Zugang zu diesen informationsreichen feinstofflichen Feldern bekommen können, und Impulse aus diesen empfangen können, das kann man lernen und schulen.
Ein erster Schritt und auch die Grundlage ist die bewusste und gezielte Schärfung und Verfeinerung der fünf sinnesspezifischen Wahrnehmungen (Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Fühlen). Sie entdecken dabei Ihren bevorzugten Sinneskanal und lernen,
auch Ihre anderen Wahrnehmungsorgane zu aktivieren.
Mit Übungen unterschiedlichster Art gelangen Sie zu einer erweiterten Wahrnehmung
und Ihr „7.Sinn“, nun aktiviert, macht Sinn.

Im Schnupperkurs erhalten Sie einen Einblick in die Welt der Inspiration und Intuition und erleben ganz praktisch wie beide im Alltag sinnvoll und erfolgreich angewandt werden.

Im Intensivkurs geht es darum,
Ahnungen entschlüsseln und Impulse aus dem Allbewußtsein empfangen zu lernen.
Er wird zweimal - jeweils einmal im April, Mai und Juni - stattfinden, zu je vier Stunden.
Zwischen den Seminareinheiten haben Sie genügend Zeit, um Ihre neuen Erfahrungen und Erkenntnisse im Alltag anzuwenden und sie auf Ihre Nützlichkeit und Tauglichkeit zu prüfen.

Rufen Sie mich bei Interesse an. Anmeldeschluß: 20. März 2019

 >> Zur Terminübersicht und Anmeldung <<

oder auch auf Anfrage.